Einführung des neuen Kirchengemeinderats

Am 15. Januar führte Pastorin Bärbel Wiebicke feierlich den neuen Kirchengemeinderat ein. Es sind: Britta Baar, Waltraud Bartel, Ilse Bublitz, Sven Fehrenschild, Siglinde Hilberling, Heike Jühlke, Simon Laufer, Hans Peter von Postel, Bodo Schröder und Karl-Heinz Steffen. Sie wurden von den Mitgliedern der Kirchengemeinde gewählt und werden deren Geschicke in den folgenden sechs Jahren leiten.
Mit großem Dank und einem herzlichen Applaus entpflichtete sie den alten Kirchengemeinderat von seinen Aufgaben. Mehr als 200 Jahre Kirchengemeinderatserfahrung gingen nun in den Ruhestand, erklärte dazu der scheidende Vorsitzende Egon Neu. Er wurde als Zeichen der Anerkennung für seinen Dienst mit St.-Clemens-Orden ausgezeichnet. Ebenfalls ausgezeichnet wurde Dörte Weidemann: Sie hatte dem Gremium insgesamt 46 Jahre lang gedient.

 

Dies sind die Bilder von Aletta Thies: