KomplementAir wieder in St. Clemens

Kenner der klassischen Musikszene wissen es, mit dem Duo KomplementAir kommen zwei musikalische Ausnahmekünstler zu den Büsumer Sommermusiken.
Zuletzt waren sie vor 9 Jahren zu Gast und haben für eine ausverkaufte Sankt Clemens Kirche gesorgt. Maria Jürgensen ist durch zahlreiche Orgelkonzerte imIN- und Ausland bekannt. 2005 gründete sie den norddeutschen Kammerchor, der 2015 mit dem Echo-Klassik-Musikpreis aus- gezeichnet wurde. Christoph Semler ist Mitglied der Hamburger Camerata und Dozent für Trompete am Hamburger Konservatorium. Seit ihrer Schulzeit arbeiten die beiden Künstler zusammen und treten als Duo auf. Für Büsum haben sie sich ein buntes Kaleidoskop „musikalischer Ohrwürmer“ ausge- dacht von Bach, Mendelssohns – Bartholdy über Sweelinck und Piazolla bis hin zu Gershwin und traditionellen jiddischen Liedern.
Mit Sicherheit wird das Duo KomplementAir sein Publikum mit einem kontrastreichen und sehr abwechslungsreichen Programm bezaubern.

Das Konzert findet am Sonntag den 16. Juli um 18 Uhr in der St. Clemens Kirche statt. Die Kasse ist ab 17 Uhr geöffnet. Der Eintritt beträgt 10 Euro.